Aargauer Heimatschutz


» Einladung AHS Preis 2019

» Jahresversammlung 2019

» Spendenaufruf Schenkenberg


Druckversion | Kontakt | Links | Sitemap | Spendenkonto

Einladung und Anmeldung Preisverleihungsfeier

pdf Einladungskarte Preisverleihungsfeier 2019
pdf Medienmitteilung Preisverleihungsfeier 2019

Preisträgerin: Jakob Müller Immobilien AG, Frick
Samstag, 19. Oktober 2019, im BATA CLUB HAUS, BATAPARK, Bata-Park 1, 4313 Möhlin
Programm
13.45
Uhr Eintreffen im BATA CLUB HAUS, BATA PARK, Bata-Park 1, Möhlin.
14.15
Uhr Beginn der Preisverleihungsfeier
 
Musikalischer Auftakt: Betriebsmusik der Jakob Müller AG
 
Begrüssung
 
Herr Christoph Brun, Präsident, Aargauer Heimatschutz
 
Grussbotschaft
 
Herr Fredy Böni, Gemeindeammann Möhlin
 
Grussbotschaft des Regierungsrates des Kanton Aargau
 
Herr Regierungsrat Alex Hürzeler, Vorsteher des Departements Bildung, Kultur und Sport
 
Musikalisches Intermezzo: Betriebsmusik der Jakob Müller AG
 
Laudatio
 
Herr Chris Leemann, Alt-Präsident Aargauer Heimatschutz
 
Preisübergabe an die Jakob Müller Immobilien AG, Frick
 
Frau Nicoletta Brentano-Motta, Obfrau der Jury
 
Aargauer Heimatschutzpreis, und
 
Herr Thomas Schönenberger, Regionenleiter Fricktal, NEUE AARGAUER BANK AG
 
Ansprache im Namen der Preisträgerin
 
Herr Christian Kuoni, CEO der Jakob Müller AG
 
Musikalisches Finale: Betriebsmusik der Jakob Müller AG
 
Schlusswort
 
Frau Nicoletta Brentano-Motta
16.30
Uhr Aperitif, offeriert von der Gemeinde Möhlin
 
Während des Aperitifs: Führungen durch den BATA PARK
18.00
Uhr Schluss der Preisverleihungsfeier

Bata-Park, Möhlin. Schrägluftbild August 2017 (Foto zVg)

Bata-Park, Möhlin. Schrägluftbild August 2017 (Foto zVg)

Medienmitteilung AHS Preis 2019

Brugg, 19. August 2019
Aargauer Heimatschutzpreis 2019: «Jakob Müller Immobilien AG»
«Erhaltung von Bauten der 1930er-Jahre im Kanton Aargau – Bata-Park, Möhlin»
Sehr geehrte Damen und Herren der Aargauer Medien,
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Preisjury des Aargauer Heimatschutzes entschieden hat, der «Jakob Müller Immobilien AG» den Aargauer Heimatschutz-Preis 2019 zu verleihen.
Der Aargauer Heimatschutzpreis ist eine im Jahre 1985 von der Aargauischen Vereinigung für Heimatschutz (Aargauer Heimatschutz) gebildete und von der NEUEN AARGAUER BANK AG unterstützte kulturelle Auszeichnung zur Förderung des Heimatschutzgedankens und der Heimatpflege im Kanton Aargau. Der Preis ist mit 10’000 Franken dotiert, und die Auszeichnung erfolgt mit einer Urkunde.
Als Rahmenthema des Heimatschutzpreises 2019 haben wir «Beispielhafte Erhaltung von Bauten der 1930er-Jahre im Kanton Aargau» gewählt.
Den Aargauer Heimatschutzpreis 2019 erhält die Preisträgerin für den vorbildlichen, sorgsamen und verantwortungsvollen Umgang mit dem architektonischen Erbe des Bata-Parks in Möhlin. Sie leistet mit ihrem Engagement den wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Siedlung und der Industriebauten, geplant nach der idealen Grundkonzeption «Wohnen und Arbeiten an einem Ort», der Vision von Tomáš Bat’a (1876-1932), dem tschechischen Unternehmer und dem weltweit grössten Hersteller von Schuhen. Der Bata-Park ist ein bedeutendes Zeugnis schweizerischer Wirtschaftsgeschichte, basierend auf der Gründeridee und dem damit verbundenen globalen Netzwerk der Bata-Schuhproduktion.
Der diesjährige Aargauer Heimatschutzpreis würdigt ebenso die Bereitschaft der «Jakob Müller Immobilien AG» für das qualitätvolle Weiterbauen auf dem Areal, die mit der Sanierung einzelner Gebäude und den gezielten, die Landschaft pflegenden Eingriffen in die Freiräume begonnen hat.
Für die Preisverleihung haben wir den Samstag, 19. Oktober 2019 vorgesehen. Wir freuen uns auf die Preisverleihung an die «Jakob Müller Immobilien AG». Sehr gerne sind Sie dazu eingeladen, und wir freuen uns auf eine gehaltvolle Berichterstattung. Eine Einladung folgt.
Mit freundlichen Grüssen
JURY AARGAUER HEIMATSCHUTZPREIS
Die Obfrau
Nicoletta Brentano-Motta